Logan Lerman

Compleanno:
01/19/1992
Luogo di nascita:
Beverly Hills, California, USA:
Biografia:
Logan Wade Lerman ist ein junger amerikansicher Schauspieler, der aus den Filmen Der Patriot mit Mel Gibson und Percy Jackson – Diebe im Olymp bekannt ist. BiografieLogan Lerman wurde am 19. Januar 1992 in Beverly Hills, Kalifornien geboren. Als er mit knapp drei Jahren einen Jackie Chan Film sah, beschloss Logan Lerman Schauspieler zu werden. Nachdem Logan Lerman in einigen Werbespots zu sehen war, machte das Nachwuchstalent im Jahr 2000 sein Filmdebüt in Der Patriot mit Mel Gibson, indem er dessen jüngsten Sohn spielt. Noch im selben Jahr war er als Mel Gibsons jüngere Version in Was Frauen wollen zu sehen. 2001 spielte Logan Lerman Adam Garcia in jugendlichen Jahren in Unterwegs mit Jungs mit Drew Barrymore und Brittany Murphy. 2004 spielte er schließlich den jungen Ashton Kutcher in dem dunklen Zeitreisedrama Butterfly Effect. Für seine Rolle in dem Fernsehfilm A Painted House im Jahre 2003, gewann Logan Lerman den Young Artist Award für die Beste Hauptrolle. Einen weiteren Young Artist Award gewann er für seine Serienrolle in Jack & Bobby in 2005. Seinen dritten Young Artist Award bekam Logan Lerman für seine Hauptrolle in Hoot. Logan Lerman spielte 2007 Jim Carreys Sohn im Psychothriller Number 23 und Christian Bales Sohn im Western Todeszug nach Yuma. Auch für seine Rolle in Todeszug nach Yuma wurde er für einen Young Artist Award nominiert. Lermans Performance in dem Drama Vielleicht lieber morgen wurde hoch gelobt und seitdem nimmt man ihn als Schauspieler richtig ernst. Anschließend bekam er Rollen in Love Stories – Erste Lieben, zweite Chancen, Darren Aronofskys Noah und in dem Kriegsfilm Herz aus Stahl. Familie und PrivatesLogan Lerman ist gut mit dem Jungdarsteller Dean Collins befreundet, mit dem er in Jack & Bobby zu sehen war. In ihrer Freizeit drehen die beiden komische Kurzfilme, die man auf Youtube finden kann, unter ihrem Kanal. 2006 gründeten die beiden eine Band namens Indigo.